24.04.2016

Motorsport-Ass am Stand von WINTEC Autoglas A.T. Iser

Wer Benzin im Blut hat, kam beim Saisonstart der Motorworld Stuttgart voll auf Touren. Oldtimer, Rennwagen, US Cars … Dazu Livemusik, Gastronomie, eine Händlermeile – und am Stand von WINTEC Autoglas A.T. Iser ein junger Rennfahrer, dessen Namen man sich merken sollte: Tom Lautenschlager aus Grafenau. Der 17-Jährige landete in der vergangenen Saison in der Deutschen Kart-Meisterschaft auf einem starken fünften Platz – und war damit der erfolgreichste deutsche Fahrer. Der Lohn: Er wurde neuer Förderpilot der ADAC Stiftung Sport und ist seit diesem Jahr mit seinem Team Engstler Motorsport bei der ADAC TCR Germany am Start, einer neu geschaffenen Tourenwagen-Serie. „Jetzt gilt es zunächst einmal Erfahrung im Tourenwagen zu sammeln. Ich freue mich auf die Herausforderung“, schilderte Lautenschlager seine ersten Ziele.

Als Partner auf seinem Golf GTI TCR deutlich sichtbar immer mit dabei: WINTEC Autoglas A.T. Iser . Deshalb war es auch Ehrensache, dass der Pilot seine Sponsoren in der Motorworld besuchte. Es hat sich gelohnt. Denn Lautenschlager erregte jede Menge Aufsehen. Dementsprechend positiv fiel auch sein Fazit aus: „Es war ein super Tag in der Motorworld Stuttgart. Danke für das große Interesse der vielen Besucher.“ Thomas Iser gab das Kompliment zurück: „Tom hat einen sympathischen Auftritt hingelegt. Wir freuen uns auf erfolgreiche Rennen von ihm.“

Zusammen wollen Wintec/Iser Autoglas und Tom Lautenschlager auch in Zukunft richtig Gas geben.

Diese Seite drucken