18.05.2018

Überraschungsgast mit 500 PS

Erfolg ist von vielen Faktoren abhängig. Ein wichtiger Schlüssel ist, neben engagierten Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen sowie zuverlässigen Geschäftspartnern, ein perfekter Unternehmensstandort.

Diesen haben die beiden Brüder Andreas (links) und Thomas Iser (rechts) nach zwei Jahren Bauzeit seit Oktober 2017 mit ihrem Unternehmen in Sindelfingen bezogen. Dort schaute mit Tom Lautenschlager jetzt ein viel versprechendes Motorsport-Talent vorbei. „In Sindelfingen haben wir das gefunden, was wir seit langem gesucht haben, einen logistisch sehr gut angebundenen Standort mit ausreichend Platz für Lager und
Verwaltung“, sagt Andreas Iser. Der Grafenauer Tom Lautenschlager(Mitte/Bild), seit März 2018 Fahrer beim Porsche Carrera Cup und sein sozusagen produktionsfrisches Arbeitsgerät, ein Porsche 911 GT3, standen pünktlich zum Nachmittagsprogramm für die Iser-Mitarbeiter auf dem Firmengelände. Der Rennwagen und sein junger Fahrer beeindruckten, nicht zuletzt durch den unglaublichen Sound, den der Supersportwagen bei laufendem Motor von sich gab. Der 19-jährige erklärte den begeisterten Mitarbeitern Fahrzeug und Technik. In der 2100 Quadratmeter großen Halle in der Neckarstraße lagern rund 8000 Glasscheiben. Insgesamt 1500 verschiedene Scheibentypen können von hier aus bundesweit und auf schnellstem Wege in die Filialen ver-schickt werden. Selbst Oldtimerfans werden hier fündig: A.T Iser führt sämtliche Sonderanfertigungen für antike Lieblinge, aber auch für Busse, Wohnmobile, Traktoren und Baufahrzeuge.

Diese Seite drucken